Boxendetails

Hauptmerkmale unserer Hundetransportboxen

 

Die umlaufenden Winkelprofile sind auf Gehrung geschnitten und gebogen, dadurch optimale Winkelausnutzung von Heckklappe und Rücksitzlehne.

Keine Schwachstellen wie bei Kunststoff-Ecken! 


6 mm starke, beschichtete Sperrholzplatten (Siebdruck-

platten) für Boden, Dach und Wände.

Diese sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und

mechanischer Belastung.


Die Bodenplatte ist im Innenbereich der Box strukturiert

um ein rutschen des Bodenbelages (Textilbelag) und ein rutschen des Hundes zu verhindern.


Die Trennwand bei den Doppelboxen (beidseitig glatt) ist ohne Einsatz von Werkzeug herausnehmbar.


Verwendete Aluminium-Profile (Übersicht):

 

- 25x25 mm Winkelprofile als Hauptrahmen und Seiten der Türöffnung der Box

- 15x15 mm Vierkantrohr als Verstrebungen, teilweise doppelt vernietet

- 20x20 mm Vierkantrohr als Türrahmen

- 20 mm Rundprofil für Boden- und Dach

- 12 mm Rundprofil für die Türverstrebungen

 


Allgemein:

 

Je Tür sind zwei kleine Schubriegel angebracht, je einer oben und unten an der Tür, um ein durchdrücken mit den Pfoten oder der Schnauze zu verhindern

- textiler Teppichbodenbelag in jeder Box, auf Wunsch auch CV-Belag möglich

- die Box ist komplett vernietet und kommt fertig aufgebaut zu Ihnen

- horizontale Verstrebungen, um ein Verbiss durch den Hund zu vermeiden


Zusatzoptionen:

 

- Nottür (Fluchttür) in den Innenraum des Fahrzeug´s; bei Doppelboxen über beide Abteile*

- Halterung an der Box um diese mit dem Fahrzeugboden zu fixieren; diese werden für Boxen benötigt, die nicht den gesamten Kofferraum ausfüllen

- große, mit einem Vorhangschloß abschließbare Schubriegel, mittig an der Tür*

- Schnappverschlüsse*


zu den Zusatzoptionen

 

*gegen Aufpreis


Bestimmen Sie das Aussehen der Box mit, z.Bsp.:

 

- die Form des Einstieges der Heckklappe anpassen lassen* (Standard=gerade von unten nach oben, mit Winkel der Heckklappe)

- bei Fahrzeugen mit hoher Ladekante können Sie durch den Einbau einer Mulde und aufgesetzten Käfig die komplette Höhe des Kofferraumes ausnutzen* (Standard ohne Mulde)

- statt dem Textilbelag, CV-Belag* (Standard mit Textil-Belag)

- wie hoch die Box geschlossen sein soll (Standard ca. halbe Box)

- Dach durchlüftet mit Alustreben oder geschlossen mit kompletter Platte* (Standard geschlossen)

- große abschließbare Schubriegel oder Schnappverschlüsse mittig der Tür*

- mit Halteösen* um die Box am Fahrzeug zu fixieren

- Ablage, separat abnehmbar*

- Schubkasten, mit ein- oder zwei- Einschüben, separat abnehmbar*

- unterschiedliche Abteilgrößen*

 

*gegen Aufpreis


 

Sehr gern nehmen wir Ihre individuellen Wünsche entgegen, um für Sie die optimale Box anzufertigen.

Senden Sie einfach eine Anfrage oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.